0511 95733763 mail@bbr.legal

Christina Rust

Rechtsanwältin

 

Rechtsanwaeltin Christina Meyer

Kampf für einen Freispruch!

Oft führt erst eine Reihe von Ereignissen und manchmal auch unglücklichen Zufällen dazu, dass Ermittlungen eingeleitet werden und man mit dem Vorwurf konfrontiert wird, eine Straftat begangen zu haben. Als Verteidigerin sehe ich mich in einer besonderen und wichtigen Fürsorgerolle. Ich versuche die Ursachen und Hintergründe der Ereignisse zu ergründen und sie für meine Mandanten zu nutzen.

Daniel Brunkhorst Rechtsanwalt für Strafrecht am Schreibtisch_bbr.legal Baumann Brunkhorst Rechtsanwälte

„Mein Ziel ist es, dass Sie sich in unserer Kanzlei sicher aufgehoben fühlen und Ihnen ein Teil der Last eines Strafverfahrens abgenommen wird.“

Kontakt zu Rechtsanwältin für Strafrecht Christina Rust
Telefon: 0511-957 337 63
Email: cr@bbr.legal
Threema: NMTYHY6V

Im Zweifel: Schaden begrenzen!

Wenn wir nach ausführlicher Beratung dazu kommen, dass ein Freispruch und auch eine Einstellung des Verfahrens keine Möglichkeit mehr ist, möchte ich erreichen, dass meine Mandanten von den Gerichten und Behörden als Gesamtperson gesehen und gehört und dass die Hintergründe der etwaigen begangenen Tat im Verfahren berücksichtigt werden. Hierfür nehme ich mir Zeit für meine Mandanten und höre mir ihre Geschichte an.

Spezialistin für Vollstreckung

Besonders in der Strafvollstreckung in Haft oder im Maßregelvollzug haben Verurteilte oft keine Person, die sich ihrer Geschichte und ihrer Probleme annimmt. Der vermeintlich „spannende“ Teil der Ermittlungen und der Verhandlung ist vorbei, der Verteidiger war meist nur für das Verfahren bis zur Verurteilung beauftragt. Ohne Verteidigung in der Strafvollstreckung ist es besonders schwer mit seinen Anliegen gehört zu werden.

Aus Überzeugung: Engagierte Anwältin für Geschädigte

Als Vertreterin der Nebenklage unterstütze ich Sie, wenn Sie Opfer einer Straftat geworden sind. Als Nebenkläger haben Sie besondere Rechte, die ich aufzeigen und mit Ihnen zusammen nutzen möchte. Schnell fühlt man sich als eigentlich Leidtragender bei Vernehmungen durch die Polizei oder bei Gericht durch unangenehme Fragen plötzlich selbst als Täter und zweifelt an sich. Ich möchte Sie dabei in Ihren Bemühungen, eine Art von Gerechtigkeit zu erlangen, unterstützen, begleiten und vorbereiten. Ich möchte mich dafür einsetzen, dass das gegen den Täter laufende Strafverfahren bei Ihnen möglichst keinen bitteren Beigeschmack hinterlässt.

Daniel Brunkhorst Rechtsanwalt für Strafrecht am Schreibtisch_bbr.legal Baumann Brunkhorst Rechtsanwälte

Realistische Verteidigung – für Sie erklärt.

Bei meiner Beratung vermittle ich juristisches Fachwissen in einfacher Sprache, damit man wirklich versteht, worum es in dem Rechtsstreit oder im Strafverfahren geht und wo die Probleme liegen. Hierbei berate ich auf Augenhöhe und zeige offen realistische Ziele in Ihrem Verfahren auf. Ich lege großen Wert darauf, eine wirklichkeitsnahe Beratung durchzuführen und keine großen unmöglichen Versprechungen zu geben, die letztendlich nicht gehalten werden können. Dabei kläre ich Sie von Beginn an über anfallende Kosten auf.

Ausbildung: Fachanwaltslehrgang Strafrecht und regelmäßige Fortbildungen.

Ich absolviere den Fachanwaltslehrgang für Strafrecht, um den Titel Fachanwältin für Strafrecht offiziell tragen zu dürfen und bilde mich auch über die für den Titel erforderlichen Stunden im Bereich Strafrecht fort. Zudem unterrichte ich angehende Fahrlehrer als Dozentin für Straßenverkehrsrecht und Rechtssystematik.

Ich berate Sie gern persönlich, online, per E-Mail oder am Telefon.

Daniel Brunkhorst Rechtsanwalt für Strafrecht am Schreibtisch_bbr.legal Baumann Brunkhorst Rechtsanwälte

Im Team mit Profis: bbr.legal

Mir ist es besonders wichtig, dass ich im Team mit meinen Kollegen von bbr.legal und anderen Profis zusammen arbeite. Mit verschiedenen Spezialisierungen im Strafrecht, langjähriger Erfahrung bei der Verteidigung von Mandanten und einem schlagkräftigen Team bin ich in der Lage, meine Mandanten optimal zu vertreten.

Mitgliedschaften

Vereinigung Niedersächsischer und Bremer Strafverteidigerinnen und Strafverteidiger e.V.

Schwerpunkte

Betäubungsmittelrecht (BtM)

Strafvollstreckung

Jugendstrafrecht

Nebenklage

 

Rückruf vereinbaren

12 + 6 =