0511 95733763 mail@bbr.legal

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir nehmen das Thema Datenschutz sehr ernst. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, in welcher Weise und für welchen Zweck personenbezogene Daten bei der Nutzung unserer Webseite verarbeitet werden.

1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 DSGVO ist:

Baumann Brunkhorst Rechtsanwälte PartG mbB
Goseriede 10 – 12
30159 Hannover

Telefon: 0511 95733763
Fax: 0511 957337639

Bei Fragen oder Anliegen zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten, können Sie uns postalisch unter der vorgenannten Anschrift oder per E-Mail kontaktieren: mail@bbr.legal  

2. Zugriff auf unsere Webseite

Die Erhebung der Logfiles ist technisch erforderlich, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und Stabilität und Sicherheit der Webseite zu gewährleisten. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das Hosting dieser Webseite erfolgt durch den Dienstleister Pixel X e.K., Kuhstrasse 26-27, 38100 Braunschweig, mit dem wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen haben. Ihre Daten werden in einem deutschen Rechenzentrum verarbeitet und nach sieben Tagen gelöscht.

3. Kontaktaufnahme

Wenn Sie über unser Formular mit uns in Kontakt treten, benötigen wir von Ihnen die als Pflichtfelder markierten Daten. Die Verarbeitung der Daten erfolgt aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO im Rahmen der Anbahnung oder Durchführung (vor)vertraglicher Maßnahmen oder aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Bearbeitung und Beantwortung Ihres anderweitigen Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Ihre personenbezogenen Daten werden – vorbehaltlich gesetzlicher Aufbewahrungsfristen – gelöscht, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, Ihr Anliegen also vollständig bearbeitet ist und keine weitere Kommunikation mit Ihnen erforderlich ist oder von Ihnen gewünscht wird.

Unser mit dem Kontaktformular verbundenes E-Mail-Postfach wird von Microsoft bereitgestellt (Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, Washington 98052, USA). Die Verarbeitung der Daten findet grundsätzlich in der EU statt. Da ein Datentransfer zu Microsoft in den USA (Drittland) jedoch nicht vollständig ausgeschlossen werden kann, haben wir mit Microsoft einen Auftragsverarbeitungsvertrag unter Anwendung der EU-Standardvertragsklauseln geschlossen. Die EU-Standardvertragsklauseln sind auf der Webseite der Europäischen Kommission verfügbar.

4. Cookies

Bei der Nutzung unserer Webseite werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die das Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Wir nutzen technisch erforderliche Cookies, die für die Bereitstellung der Webseite erforderlich sind. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt an der technisch einwandfreien und benutzerfreundlichen Darstellung der Webseite. Bei Cookies, die nicht technisch erforderlich sind, basiert die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Einwilligungen werden über unseren Cookie-Banner mittels Opt-in eingeholt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit und ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie im Cookie-Banner unter der jeweiligen Kategorie das von Ihnen zur Einwilligung gesetzte Häkchen wieder entfernen und die Einstellungen anschließend speichern. Mehr Informationen zu den auf dieser Webseite eingesetzten Cookies finden Sie in unserem Cookie-Consent-Tool. Zusätzlich finden Sie nachfolgend Informationen über eingesetzte Dienste, die auf Ihrer Einwilligung beruhen.

Ihre gegebenenfalls erteilten Einwilligungen können Sie hier anpassen:

4.1 Borlabs-Cookie-Management

Auf unserer Webseite verwenden wir das Borlabs-Cookie-Management System, um von Ihnen rechtskonforme Einwilligungen einzuholen. Wenn Sie unsere Website betreten, wird ein Borlabs-Cookie in Ihrem Browser gespeichert, in dem die von Ihnen erteilten Einwilligungen oder der Widerruf dieser Einwilligungen gespeichert werden. Diese Daten werden nicht an den Anbieter von Borlabs Cookie weitergegeben. Die erfassten Daten werden gespeichert, bis Sie uns zur Löschung auffordern bzw. das Borlabs-Cookie selbst löschen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Ihre erteilten Einwilligungen werden nach einem Jahr gelöscht und Sie werden erneut zur Abgabe einer entsprechenden Einwilligung aufgefordert. Der Einsatz des Borlabs-Cookie-Managements erfolgt, um die gesetzlich vorgeschriebenen Einwilligungen für den Einsatz von Cookies einzuholen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO i.V.m. § 25 TTDSG.

4.2 Google Analytics

Unsere Webseite nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland). Das dafür eingesetzte Cookie ermöglicht eine Analyse der Benutzung unserer Webseite. Google benutzt diese Informationen in unserem Auftrag, um die Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen können dabei auch an einen Server der Google LLC in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Auf unserer Webseite wurde Google Analytics daher um den Code „anonymizeIp“ erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Dabei wird die IP-Adresse des Nutzers von Google zuvor innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA (Drittland) übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics vom eingesetzten Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Mit Google haben wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag unter Anwendung der EU-Standardvertragsklauseln geschlossen. Die EU-Standardvertragsklauseln sind auf der Webseite der Europäischen Kommission verfügbar. Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, die Sie über den Cookie-Banner erteilen und ebenso jederzeit ohne Angaben von Gründen mit Wirkung für die Zukunft im Cookie-Management widerrufen können. Die durch Google Analytics verarbeiteten personenbezogenen Daten werden 14 Monate gespeichert und danach automatisch gelöscht.

4.3 Google Tag Manager

Wir verwenden den Dienst namens Google Tag Manager von Google. Anbieter ist die Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Mithilfe des Google Tag Managers können wir Scripte und Plug-Ins schneller und anwenderfreundlicher auf unserer Webseite integrieren. Der Google Tag Manager ist ein Hilfsdienst und verarbeitet selbst personenbezogenen Daten nur zu technisch notwendigen Zwecken. Der Google Tag Manager sorgt für das Laden anderer Komponenten, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Der Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Rechtsgrundlage ist Ihre freiwillige erteilte Einwilligung gemäß Art 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.  Sie können Ihre Einwilligung über unser Borlabs-Einwilligungs-Management jederzeit, mit Wirkung für die Zukunft, widerrufen. Die Verarbeitung der Daten findet grundsätzlich in der EU statt. Da ein Datentransfer zu Google in den USA (Drittland) jedoch nicht vollständig ausgeschlossen werden kann, haben wir mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag unter Anwendung der EU-Standardvertragsklauseln geschlossen. Die EU-Standardvertragsklauseln sind auf der Webseite der Europäischen Kommission verfügbar.

4.4 Google Adsense

Wir verwenden auf unserer Webseite den Anzeigendienst Google Adsense von Google (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland). Mit Google Adsense ist es uns möglich nachzuverfolgen, ob Sie durch eine von uns geschaltete Anzeige im Google Werbenetz auf unserer Webseite kommen. Im Rahmen der Nutzung von Google Adsense werden personenbezogenen Daten wie Interaktionsdaten mit Werbeanzeigen, auf Ihrem Endgerät gespeicherte Informationen zu bereits angezeigten Werbeinhalten, sowie Ihre IP-Adresse, verarbeitet. Mit Google haben wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag unter Anwendung der EU-Standardvertragsklauseln geschlossen. Die EU-Standardvertragsklauseln sind auf der Webseite der Europäischen Kommission verfügbar. Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, die Sie über das Cookie-Management erteilen und ebenso jederzeit ohne Angaben von Gründen mit Wirkung für die Zukunft im Cookie-Management widerrufen können. Ihre verarbeiteten personenbezogenen Daten werden durch uns nach 90 Tagen gelöscht.

4.5 Google Maps & Google Fonts

Auf unserer Webseite verwenden wir den Landkartendienst Google Maps, bereitgestellt von Google (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland). Zur Verwendung von Google Maps werden stets auch die Schriftarten des Dienstes Google Fonts von Google geladen. Die dabei verarbeiteten personenbezogenen Daten umfassen insbesondere Ihre IP-Adresse und Standortdaten sowie Informationen zu technischen Eigenschaften Ihres Endgeräts. Ihre Daten werden zur Darstellung der Karten an die Server von Google übermittelt und dort gespeichert, welche sich teilweise in den USA (Drittland) befinden können. Die Übermittlung Ihrer Daten in die USA ist durch EU-Standardvertragsklauseln geregelt. Die EU-Standardvertragsklauseln sind auf der Webseite der Europäischen Kommission verfügbar. Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Maps ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, die Sie über unser Cookie-Management erteilen und ebenso jederzeit ohne Angaben von Gründen mit Wirkung für die Zukunft im Cookie-Banner widerrufen können. Sie können Ihre Einwilligung in die Nutzung außerdem mittels eines Klicks auf die deaktivierte Landkarte erteilen. Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten für die Nutzung von Google Maps werden spätestens nach einem Monat gelöscht. Bitte beachte, dass Google Ihre personenbezogenen Daten länger speichern kann (weitere Informationen dazu finden Sie unter: https://policies.google.com/technologies/retention).

5. Ihre Rechte

Sie haben das Recht eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten durch uns verarbeitet werden. Ist dies der Fall, geben wir Ihnen gerne Auskunft über diese personenbezogenen Daten und die in Art. 15 DSGVO aufgeführten Informationen. Darüber hinaus steht Ihnen unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO), das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) und das Recht Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen (Art. 21 DSGVO) zu. Beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO); die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt dabei unberührt.

Zur Ausübung Ihrer Betroffenenrechte wenden Sie sich bitte an die unter Ziffer 1 genannte Adresse.

Zudem haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihr Recht auf Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde geltend zu machen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Vorschriften verstößt (Art. 77 DSGVO).

6. Aktualisierung und Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern. Derzeitiger Stand ist März 2022.